Mitgliederzeitschrift Rosenbogen Nr. 4 / Rosenjahrbuch 2020-2021

Liebe Mitglieder der Deutschen Rosengesellschaft,

aufgrund der späten Mitgliederversammlung am 9. Oktober in Erfurt und der daraus resultierenden Protokolle und notwendigen Berichte verzögert sich die Zusendung unserer Mitgliederzeitschrift bis ca. Anfang Dezember. Alle Mitglieder sollen schnellstmöglich über die Ergebnisse der Mitgliederversammlung informiert werden. Dafür benötigt es das Protokoll der Mitgliederversammlung. Dieses liegt nun vor und unser Redakteur Andreas Barlage arbeitet mit großem Nachdruck, damit sich der Rosenbogen nicht zu sehr verzögert.

Die Mitgliederversammlung hat beschlossen, das Rosenjahrbuch 2020 und 2021 zusammen als einen Band zu veröffentlichen. Es soll zum Ende des Jahres erscheinen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Elke Gottschall
Geschäftsführung