Hier finden Sie die Termine unserer Freundeskreise in der Deutschen Rosengesellschaft e.V.

Nach wie vor gilt: 
Bitte erkundigen Sie sich unbedingt auf den Webseiten der Freundeskreise bzw. bei der Leitung des Freundeskreises, wie der stand der Dinge aktuell bei einem Termin ist, ehe Sie zu einem Treffen aufbrechen. 

Für alle angekündigten Termine wünschen wir von Herzen ein gutes Gelingen.

Gäste sind herzlich willkommen, sofern nicht anders angegeben. 

Hier finden Sie alle aktuellen Termine. 

Weitere wichtige Hinweise aus den Freundeskreisen - wir bitten um Beachtung!

Freundeskreis Oldenburger Münsterland/Artland - Terminankündigung
                                    
Die Tage werden merklich kürzer, und es tut gut, es sich in gemütlicher Atmosphäre und mit lieben Menschen gut gehen zu lassen. Die bevorstehende Adventszeit ist dafür ein idealer Zeitraum. So konnten wir ein Treffen auf dem denkmalgeschützten Hof Elting-Bußmeyer organisieren und damit dieses beeindruckende Rosenjahr ausklingen zu lassen.
Dazu treffen wir uns am Mittwoch, den 30. November 2022 um 14:00 Uhr, Anmeldeschluss: Montag, 21. November!
Adresse: Vehser Str. 7, 49635 Badbergen/Vehs
Zu Beginn wird uns Herr Bußmeyer über den historischen Hof und durch den Garten führen und uns Einblicke in die Hofgeschichte geben. Im Anschluss daran werden wir auf dem Hof (evtl. im Backhaus) Kaffee trinken. Der Kostenbeitrag für Kaffee/Tee, Kuchen und Hofführung beträgt 12€ pro Person. Zusätzliche Getränke werden gesondert abgerechnet. Die Überweisung gilt als Anmeldung (Bankverbindung: M. Schnuck-Schroer, Rosenfreunde, Volksbank Dammer Berge, IBAN: DE55 2806 1679 4804 5624 01; BIC: GENODEF1DAM)
Hinweis:
Bitte haltet die Anmeldefrist ein, da die Räumlichkeit für das Kaffeetrinken von unserer Gruppengröße abhängt.
Hinweis zum Parken: Aus Badbergen kommend am ersten Parkhinweis zum Hof vorbeifahren, dann Richtung Nortrup links abbiegen, nach wenigen Metern dem Hinweisschild auf der  linken Seite zum großen Parkplatz folgen.

 

Ausstellungen

Gern möchten wir interessante botanische Ausstellungen empfehlen.

Rosenmuseum Steinfurth:

Die Liebe zu Rosen ist genau wie die Liebe zu Büchern Leidenschaft. Aus dieser Leidenschaft entstand das Thema für die neue Sonderausstellung:
„Rosenblätter – Rosenliteratur aus 500 Jahren“.
Büchernarren und Rosenverliebte sind hier also am richtigen Platz.

Lesen ist eine Lebenseinstellung – ebenso wie die Liebe zu Rosen. Rosenliebe und Bibliomanie sind pure Leidenschaft, sie heilen die wunde Seele und bringen die Welt wieder in Ordnung.

In der Sonderausstellung sehen Sie eine schöne Auswahl an botanischen Fachbüchern und kulturgeschichtlichen Betrachtungen über die Rose. Romantische Verse und romantische Prosa, opulente Fotobände und bunte Bilderbücher regen die Fantasie an und laden zum Träumen ein. Unter den Themen Symbolik der Rose im Wandel der Zeiten, Märchen, Liebe und Geheimnis sowie Standardwerke für Rosengärtner findet jeder lesefreudige Rosengärtner etwas Passendes.

Aus den Schätzen der Bibliothek des Rosenmuseums zeigen wir besondere Bücher über die Königin der Blumen, die den wissensdurstigen und bildungshungrigen Rosenfreund, die Rosenfreundin zum Schwärmen bringen.

Auf der Internetseite des Rosenmuseums erhalten Sie alle weiteren Informationen: https://rosenmuseum.com/

Adresse:
Rosenmuseum Steinfurth e.V.
Alte Schulstraße 1
61231 Bad Nauheim
Tel.: 06032 86001
Fax:  06032 87915
E-Mail: rosenpost@rosenmuseum.com

Rosenmuseum - Veranstaltungen 2022

Samstag, 26. November, 20:00 Uhr
Swingtime
Baby, it’s cold outside
Frankfurt Jazz Trio

Sonntag, 27. November, 16:30 Uhr
Lesung
Letzte Rose
Inge Lapp und Jutta Pauli

Öffentliche Führung April bis November: Jeweils am letzten Sonntag im Monat, 15:00 Uhr
Museumsstunde! Fast alles über Rosen
Sonntag, 27. November