Freitag, 20.08.

18:00 Uhr
Abendessen

19:00 Uhr
Begrüßung, Rosemarie Held, Talheim

19:15 Uhr
"Rosen für naturnahe Gestaltung"
Eilike Vemmer, Vechelde-Wedtlenstedt

Samstag, 21.08.

09:00 – 10:00 Uhr
"Rosen aus dem Hause Kordes für eine moderne Gartengestaltung"
Thomas Proll, Klein Offenseth-Sparrieshoop

10:00 – 11:00 Uhr
"Pflanzung - Pflege-Düngung-extensiver Rosenschnitt"
Siegfried Karlin, Bad-Nauheim Steinfurth

11:00 Uhr
Kaffee- und Kommunikationspause

11:30 – 12:45 Uhr
"Rosen mit Stauden kreativ kombinieren"
Joachim Hegmann, Limburgerhof

12:45 Uhr
Mittagessen

14:00 – 17:30 Uhr
Exkursion zum Rosenpark Dräger, Bad Nauheim- Steinfurth. Manuela Dräger informiert über robuste Züchtungen. Kaffee-, Kuchen- und Kommunikationspause im Rahmen der Exkursion im Betrieb Dräger

18:30 Uhr
Abendessen in der Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg

Sonntag, 22.08.

09:00 – 10:30 Uhr
"Lens-(Moschata) Rosen"
Ann Velle-Boudolf, Oudenburg, Belgien

10:30 Uhr
Kaffee- und Kommunikationspause

11:00 – 12:30 Uhr
"Gartengestaltung mit Rosen, Stauden und Gräsern"
Hanne Roth, Ingolstadt

12:30 Uhr
Mittagessen, danach Abreise

Referenten:
Joachim Hegmann, Limburgerhof
Siegfried Karlin, Steinfurth
Thomas Proll, Sparrieshoop
Hanne Roth, Ingolstadt
Ann Velle-Boudolf, Oudenburg, Belgien
Eilike Vemmer, Vechelde

Seminargebühren

175,00 Euro
155,00 Euro für Mitglieder der Deutschen Rosengesellschaft e.V. mit Angabe der Mitgliedsnummer bei Anmeldung